Bürgerservice Online

Hier können Sie zahlreiche Anträge an die Gemeindeverwaltung in Eging a.See bequem von zu Hause aus erledigen.
Es kann jedoch sein, dass bei manchen Vorgängen zusätzlich eine persönliche Vorsprache erforderlich ist.

Bitte beachten Sie, dass bestimmte Anträge (im PDF-Format) noch im Original eingereicht werden müssen. 
Für die kostenpflichtigen Anträge stehen Ihnen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

                                           


 Bauamt


Bürgerbüro

Meldewesen

Passwesen


Gemeindeblatt


Finanzwesen

Kasse

Steuerwesen


Ordnungsamt

Fundbüro

Gewerbe

Ordnungswesen


Schulwesen


Standesamt


Wahlamt

 

Mit der Bereitstellung der Online-Anwendungen hat der Markt Eging a.See die Firma komuna GmbH, Altdorf, als vertrauenswürdigen Dritten beauftragt. Beim Aufruf der Online-Anwendungen wird entsprechend verlinkt. Die Verbindung wird verschlüsselt mit 128-Bit SSL. Wir werden dieses Angebot für Sie ständig verbessern und erweitern.

Rettungstreffpunkte

Waldarbeit ist trotz aller Fortschritte beim Arbeitsschutz eine äußerst gefährliche Tätigkeit. Unfälle in diesem Bereich sind meist schwerwiegend und erfordern schnellste notärztliche Versorgung. Charakteristisch dabei ist jedoch, dass Rettungskräfte den Unfallort meist nicht selbständig finden können und dann durch Dritte zum Unfallort geführt werden müssen. Dazu sind eindeutige Treffpunkte für Kontaktperson und Rettungsdienst unabdingbar. Im Landkreis Passau gibt es insgesamt 509 Rettungstreffpunkte.

Hat sich ein Unfall ereignet und wird daraufhin die Rettungsleitstelle verständigt, weiß die zuständige Person in der Rettungsleitstelle schon beim Durchgeben der Rettungspunktnummer, an welchem Rettungstreffpunkt sich der Anrufer befindet. Mittels der hinterlegten Koordinaten ist der Einsatzwagen in der Lage ohne Umwege zum Treffpunkt zu finden. Ist dann am Rettungstreffpunkt jemand vor Ort, der die Helfer zum Verletzten führen kann, geht keine wertvolle Zeit verloren.

Aber: Erste Hilfe beginnt schon bei der Waldarbeit!

Machen Sie sich vor Arbeitsbeginn mit den für Sie passenden Rettungstreffpunkten und den
notwendigen Nummern (Nummer Rettungstreffpunkt, Notrufnummer) vertraut.

Arbeiten Sie möglichst mindestens zu zweit im Wald, und überprüfen Sie ob Ihr Handy dort
Empfang hat!

Die Nummer der Rettungstreffpunkte und die exakte Lage finden Sie auf einer Karte im Internet
unter www.rettungskette-forst.bayern.de, mit Hilfe der Smartphone App „Hilfe im Wald“, kosten-
los zum Download im Google Playstore oder Sie fragen einfach Ihren Beratungsförster vor Ort.

Notrufnummer 112 wählen
Rettungspunktnummer angeben
Hier auf den Rettungsdienst warten

Bauleitplanung 

 

Breitbandausbau Markt Eging a.See

Der Markt Eging a.See plant im Rahmen von Breitband II ein Erschließungsgebiet mit mindestens 30 MBit/s.

Grundsätzlich sollen alle Unternehmen in dem für Eging a.See definierten Kumulationsgebiet mit Bandbreiten von 50 MBit/s im Download und 2 Mbit/s im Upload versorgt werden, zumindest aber mit Übertragungsraten von mindestens 30Mbit/s im Download.

Die Unternehmen in diesem festgelegten Gebiet sind mit einem Fragebogen zu befragen. Nur mit dem Nachweis eines entsprechenden Bedarfs besteht die Möglichkeit der Breitbandförderung.

Der Markt Eging a.See sieht den Ausbau einer leistungsfähigen Internetversorgung als wichtiges Versorgungsziel für das definierte Erschließungsgebiet und auch für umliegende Gebiete, die davon profitieren könnten.

Der Markt Eging a.See bittet die Unternehmen, die postalisch einen Fragebogen zugeschickt bekommen haben, diesen auszufüllen und wieder an die Gemeinde zurückzusenden.

Bedarfsabfrage - Fragebogen Eging a.See (Word Datei)

Eging a.See Kumulationsgebiet (PDF 5,2MB)

Hinweisdokument zur Abschätzung des Bandbreitenbedarfs Unternehmen (PDF)

Breitband - Online Speedtest (PDF)

Die Bedarfsermittlung ist aufgrund der geänderten Förderrichtlinie beendet. ( 7. Juli 2014)

 



Bestandsaufnahme Markt Eging a.See

Bestandsaufnahme für den Breitbandausbau
Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream (Netzte der nächsten Generation, NGA-Netze) an.
Der Markt Eging a.See hat in einer Bestandsaufnahme die Ist-Versorgung ermittelt und ein vorläufiges Erschließungsgebiete festgelegt, in dem Ausbaubedarf für ein NGA-Netz bestehen könnte.
Die Ist-Versorgung und die vorläufigen Erschließungsgebiete sind in nachfolgender Dokumentation dargestellt.

Downloads

Markterkundung - Anfrage

Markterkundung für einen Breitbandausbau
Der Markt Eging a.See hat vorläufige Erschließungsgebiete festgelegt und  führt für diese Gebiete eine Markterkundung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern durch.
Die Anfrage zur Markterkundung wird in nachfolgendem Dokument zum Download bereitgestellt.

Downloads

Breitband

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie - BbR) vom 09.07.2014 den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und viel höheren Upload-Geschwindigkeiten als bei Netzen der Grundversorgung in den Gebieten, in denen diese Netze noch nicht vorhanden sind.
 
Die Gemeinde Eging am See nimmt an diesem Förderprogramm teil.
Nähere Informationen finden Sie auf der Landkreisseite unter Breitband Eging am See.

Für die im Rahmen des Teilnahmewettbewerbs ausgewählten Netzbetreiber wird die Frist zur Abgabe eines Angebotes bis zum 28.05.2015, 15:00 Uhr verlängert.

https://www.landkreis-passau.de/wirtschaft-bildung-schulen/breitband/

 3 Verfahren Höfe

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seite notwendig. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Wir verwenden keine Tracking-Cookies und kein Google-Analytics. Wenn Sie unsere Webseite verwenden, stimmen Sie unserer Richtlinie zu Cookies zu.